Bernhard P. Wirth

Ein Leben für das geheime Wissen aus Bünden, Logen, Zirkel und Orden

aus 64 Ländern dieser Erde

12 Themen Videostream

Online Coaching Kur

Möchten Sie hinter die Geheimnisse von Welt und Mensch blicken?

Über 35 Stunden Filmdauer vom „anderen“ Wissen, das keine Schule und Universität lehrt.

 

  Der 12 Themen Videostream

Online Coaching Kurs

 

 40 Filme mit einer Gesamtdauer von über 35 Stunden!  

  von und mit Bernhard P. Wirth

 

Möchten Sie hinter die Geheimnisse von Welt und Mensch blicken?

Bernhard P. Wirth erzählt vom „anderen“, unlogischen, verlorenen, verborgenen,

geheimgehaltenen, verbotenen, manipulierten und „reinen“ Wissen,

das keine Schule und Universität lehrt!

Bernhard P. Wirth

Die längste Zeit meines bisherigen Erdenlebens, über 40 Jahre, habe ich damit verbracht,

den „Alten Geheimnissen der Selbsterkenntnis“ auf die Spur zu kommen.

Vier Kulturen und Traditionen sind die Grundpfeiler meiner Studien:

Die ursprünglichen „Hebräischen Überlieferungen“,

die „Smaragd Tafeln“ in der hermetischen Tradition,

die altägyptische Weisheitslehre nach TOTH und

das „Sanskrit“ im Hinduismus.

Nicht dem Historischen galt mein Interesse, sondern den darin verborgenen Weisheiten und geheimen Lehren.
Mit jedem weisen Buch, dass ich durchgearbeitet habe, entstand in mir ein immer größerer Wissensdurst. Jeder Themenraum in den ich eintrat, hatte meist weitere Wissens – Türen, die es zu durchschreiten galt. Je mehr ich aus den alten geheimen Büchern wusste, um so mehr wurde ich motiviert,  weiter und tiefer zu entschlüsseln ˗˗ ohne genau zu wissen, was ich „eigentlich“ suchte. Der Weg der Selbsterkenntnis ist das Ziel.

Jetzt mehr über Bernhard P. Wirth lesen

Die Anzahl der von mir durchgearbeiteten Bücher und Schriften überschreitet in einigen Fällen die Menge an Büchern, die Geheimbünde, Logen oder Freimaurer-Orden ihr Eigentum nennen.

Doch stellten sich mir immer wieder neue Hindernisse und Hürden in den Weg:Diese geheimen Bücher gab und gibt es in keiner Buchhandlung ˗˗ sehr, sehr selten in einem nationalen oder internationalen Antiquariat. Und wonach sollte ich suchen, wenn die Schriften und Autoren unbekannt sind? Nur durch Gespräche mit bereits Wissenden, die meist diese Bücher oder Schriften ihr Eigen nannten oder sie kannten, diese aber nicht wirklich offen legen wollten, warum wohl? geschweige denn, mir ausleihen wollten ˗˗ Verständlicherweise! erfuhr ich davon. Durch das Internet in der heutigen Zeit hat sich diese Situation schon leicht verbessert. Zumindest ein vorsichtiges Recherchieren im Netz nach bestimmten Spuren der Mystik < Mystik meint geheimnisvoll > ist machbar.  Doch das wahre, geheime Wissen ist auch im Netz nicht zu finden.

Denn der große Unterschied lag und liegt in der Offenbarung von Wissen: Esoterisches Wissen – Nur in Bünden Bekanntes, jedoch der Allgemeinheit nicht offenbartes Wissen und exoterisches Wissen – Der Allgemeinheit offenbartes Wissen. Hier liegt der große Unterschied zwischen Esoterik und Exoterik,  auch inneres Wissen und äußeres Wissen genannt. Da die Inhalte der Texte dieser alten Bücher und Schriften meist ein Gedankengut vor dem Jahre 1700 nach Christi bis 1000 Jahre vor Christi, somit eine Zeitspanne von über 2700 Jahre, sind und die damalige Denkweise und Wortbenützung nicht im entferntesten unserem Heutigen entspricht, musste ich das andere Denken aus den jeweiligen Zeiten erlernen. Ein ganz anderes Denken. Mit unserem heutigen Denken sind die Texte dieser Bücher, mit dem ursprünglichem Wissen, nicht im Geringsten zu lesen und zu verstehen, geschweige denn, bei der Suche nach geheimem, alten Wissen zu nutzen.

Jede Zeitepoche besitzt und benützt „eigene Worte“: Worte, die ein „eigenes Leben“ in der jeweiligen Zeit besitzen und danach wieder verloren gehen. Das Wissen um dieses „eigene Leben“ und deren Bedeutung gehört zu dem Verstehen der alten geheimen Texte, ein im Heute nicht einfaches Unterfangen. Die ungesäuerten Texte in ihrem Ursprung mit unserem heutigen Denken zu verstehen: Unmöglich! Ab einer gewissen Geheimnistiefe, in den Mysterien, sind die geschriebenen Worte und Texte in den alten Texten und Büchern zudem nur noch verschlüsselt. Das Durcharbeiten der geheimen Inhalte, ohne die dazugehörigen Metaphern – Schlüssel ist nicht nur sinnlos sondern auch nutzlos. Auch befinden sich  willentliche „Vertauschungen“ von Inhalten in den Texten, mit dem Ziele der nichtöffentlichen Zugänglichkeit des geheimen Wissens. Unabhängig davon besitzt jede mystische Tradition ihre eigene Symbolsprache.

Nur mit den damaligen Schlüsseln für die alten Symbole ist ein Verstehen des wahren Inhalts der Texte möglich ˗˗ bewusste Irreführungen durch Hinzufügungen oder Weglassungen in den Texten und Symbolen für nicht wirklich Wissende mit inbegriffen. Erst in den tiefsten Schichten der Mystik, die wörtliche Übersetzung von Mystik heißt nicht umsonst geheimnisvoll, wird nicht mehr von einem wirkungslosen Wissen um die Mysterien erzählt. Denn es gab und gibt „Arbeiter“ zu allen Zeiten, die mit diesem Arkanum „Wunderwerke“ vollbringen.Auch besaß früher jede Kultur, jede Tradition und jede Philosophie zugleich ihre eigene, spezifische Wortbenutzung. Heute würden wir „Fachchinesisch“ dazu sagen.

Das Erlernen der jeweiligen Semantik war für mich unerlässlich, eine Art Bedeutungslehre: für Worte aus längst vergangenen Zeiten. Die Zeichen- und Zahlensymbolik der altgriechischen und urhebräischen Buchstaben ist das Fundament der Bedeutungslehre. Mystisches Wissen als Zeichen- und  Zahlensymbolik.

Eine weitere Eigenart der alten Texte ist die Subjektivität der jeweiligen „Erzähler“ und Autoren. Ob durch die zeitliche Strömung und/oder durch das persönliche „Neuschaffen wollen“ ausgelöst, ist in den alten Inhalten nicht selten ein „Missionsgedanke“ zu erkennen. Die Texte aus sogenannten Lehren oder Bruderschaften müssen somit beim Durcharbeiten immer „gereinigt“ werden.

Diese Zeilen mögen ihnen einen ersten Einblick in die Studien, in das Wirken und in das Lehren von Bernhard P. Wirth geben.

… Wer auf dem Wege ist, ist bereits am Ziel …

               und wer am Ziele ist, merkt, dass er erst auf dem Wege ist.

Highlights der 40 Filme – über 35 Stunden

The Secret of Life

                        Verschluss-Sache: MENSCH                     

So lernen Menschen im 21. Jahrhundert!
Auch als einzelne Themen erhältlich…

1. Für Menschen,
die diese Lebens -Themen zur Stunde berühren:

Schicksal und Lebenskrise, Krankheit, Gefühle und Liebesschmerz, Todesnähe, Beziehungsprobleme, gefangen im Hamsterrad der Vielheit: Burnout und Depressionen, u.v.m.

2. Für Menschen,
die ihre Persönlichkeit entwickeln möchten:

Master of Communication, Versklavtes Denken aus Sicht der Persönlichkeitsentwicklung, Menschenkenntnis, Kommunikation, Gedanken-Management, Sprache, Körpersprache, Charakterkunde, u.v.m.

3. Für Menschen,
die für sich das verborgene Wissen suchen: 
Die 4 Denk-Systeme der 4 Weltbilder

Vom verlorenen Denken und Wissen in unserer Zeit
Ein MUSS für Menschen, die das „andere“ Wissen suchen… 
Kabbala, Smaragd Tafeln, Bewusstseinsgesetze, Bewusstseins-Zeitalter, Altes Wissen um den Menschen, Leben im JETZT, Spiritualität, Sinn des Lebens, Numerologie, u.v.m.

Inklusive Bonuspaket

30 minütiges Telefonat zu einem persönlichen Lebensthema
mit kabbalistischer Ausrechnung Ihrer Lebensaufgabe
von und mit Bernhard P. Wirth

Jederzeit abrufbar – immer und überall

Sie erhalten unbegrenzten Zugang zum Online – Coaching zu jeder Tages- und Nachtzeit weltweit. Einzige Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung.
Über einen Zeitraum von 12 Monaten wird
jeden Monat 1 Thema von
„The Secret of Life“ 
Verschluss-Sache: MENSCH
 freigeschaltet.

Verschluss-Sache: MENSCH

Vom „verborgenen“ Wissen

für das tägliche Leben

Der Videostream – Online – Coaching – Kurs enthält

verborgenes Wissen zum Thema MENSCH sein,

das keine Schule und Universität lehrt .

Der 12 Themen Videostream – Online – Coaching – Kurs

Über einen Zeitraum von 12 Monaten wird jeden Monat ein Thema freigeschaltet.

…in über 35 Film – Stunden beleuchtet Bernhard P. Wirth die Themengebiete:

Schicksal, Krise, Krankheit, Gefühle und Liebesschmerz, Versklavtes Denken aus Sicht der Persönlichkeitsentwicklung, Menschenkenntnis, Master of Communication,

Kabbala, Smaragd Tafeln, Todesnähe, Bewusstseinsgesetze, Selbsterkenntnis, Numerologie, Bewusstseins-Zeitalter, Altes Wissen um den Menschen, Leben im JETZT, Spiritualität, Sinn des Lebens, Die 4 Weltbilder, Körpersprache, Beziehungsprobleme. u.v.m.

+

Rund um die Uhr abrufbar

immer und überall

Alle Themeninhalte liegen als Video und Audio, -Dateien vor. Die Audios sind als mp3-Dateien verfügbar und stehen zum Download bereit. So können Sie diese auch im Auto, in der Bahn oder kurz vor dem Schlafengehen anhören. Das Online- Coaching kann auf dem Smartphone, Tablet oder am Notebook / PC weltweit genutzt werden.

Verschluss-Sache: MENSCH

Vom „anderen“ Wissen

für das tägliche  Leben

Der Videostream – Online – Coaching – Kurs enthält ein nicht alltägliches Wissen zum Thema MENSCH sein, dass keine Schule und Universität lehrt. Der12 Monate Videostream – Online – Coaching – Kurs mit über 35 Stunden von Bernhard P. Wirth

beleuchtet die Themengebiete:

Schicksal, Krise, Krankheit, Gefühle und Liebesschmerz, Versklavtes Denken aus Sicht der Persönlichkeitsentwicklung, Menschenkenntnis, Kommunikation, Kabbala, Smaragd Tafeln, Todesnähe, Bewusstseinsgesetze, Selbsterkenntnis, Numerologie, Bewusstseins-Zeitalter, Altes Wissen um den Menschen, Leben im JETZT, Spiritualität, Sinn des Lebens, Die 4 Weltbilder, Körpersprache, Beziehungsprobleme. u.v.m.

Überblick über die 12 Themen

 

THE SECRET OF LIFE

Verschluss-Sache: MENSCH

Monat für Monat erhalten Sie Wissen zu folgenden Themen

1. Verschluss-Sache: MENSCH

Krankheit – Schicksal – Heilung

Vom vergessenen Sinn des Lebens

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von der vergessenen, verlorenen Individual-Seele in unserer Zeit.

Bernhard P. Wirth durchleuchtet und entschlüsselt mit dem  „anderen“ Wissen, das keine Schule oder Universität lehrt, folgende Fragen:

Warum ist der Mensch auf dieser Welt?
Was ist die Individual-Seele des Menschen?
Warum wird der Mensch zur Norm erzogen, gezogen?

Was haben Krankheit, Schicksal und Krise gemeinsam?
Warum kann der heutige Mensch nicht SEIN Leben leben?
Wie findet der Mensch den Weg durch sein Schicksal?

Was bedeutet Heilung und Gesundheit wirklich?

Mehr zum Thema erfahren

Wohin führen sie ihre Gedanken bei der Heilung eines Menschen?

Warum hat ein Mensch sein ganz persönliches Schicksal?
Was haben Schicksal, Krisen und Probleme gemeinsam?
Warum hat ein Mensch seine ganz persönlichen Krisen?
Was haben Krankheiten mit der Seele zu tun?

Ist der Lebenslauf eines Menschen nur Zufall oder Schicksal?
Wie wird unser Denken seit der Geburt manipuliert?
Warum lässt unser Denken meist nur eine Heilungsmethode zu?
Wie kann ein Mensch seine seelischen Aufgaben finden?

Vom großen Irrtum unserer Zeit
Vom vorgeburtlichen Leben der Individual – Seele
Vom Sinn der Inkarnation der Individual – Seele
Von der Zeugung des menschlichen Körpers
Von den 40 Wochen im Mutterleib
Von der körperlichen Geburt des Menschen
Vom Eintritt der Individual – Seele in das Körpergefäß

Von den Wünschen und Hoffnungen der Individual – Seele
Von der Gehirntätigkeit und unserem Denken
Er -zogen, gezogen zum logischen Denken und zur „NORM“
Der Lebensweg des NORM – Denkers

Den Weg der Seele aus den Augen verloren?
Der Ruf der Seele:
Krise, Schicksal, Krankheit,
Probleme mit Gefühlen und Liebe, Nahtoderfahrung

Die Pflaster der Wunden:
De-pressionen und die Verlagerung der Schuld auf Mitmenschen oder Lebenssituationen

Die Gehirntätigkeit: Versklavtes Denken?
Die 4 Weltbilder und 4 Denksysteme
Die Aufgaben der Individual – Seele erkennen:
Kabbalistische Numerologie
Warum ein Arzt sich früher „Heiler“ – „Ganzmacher“ nannte?

Selbsterkenntnis:
Den Weg der Seele und ihren mitgebrachten Aufgaben gehen
Die Anbindung der seelischen Aufgaben im täglichen Erleben
Leben im JETZT!

2. Verschluss-Sache: MENSCH

Die 7 Bewusstseins-Gesetze

Die Gesetze des Lebens – Sie bestimmen unser Leben… ob wir wollen oder nicht!

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von den 7 hermetischen Prinzipien aus dem Kybalion.

Bernhard P. Wirth durchleuchtet, entschlüsselt mit dem „anderen“ Wissen, das keine Schule oder Universität lehrt, folgende Fragen:

Was sind die 7 Bewusstseins-Gesetze?
Warum sind die 7 Ur-Prinzipien vergessen worden?
Welche Denksysteme erfordert das Entschlüsseln der 7 Ur-Prinzipien?
Wie sind die 7 Ur-Prinzipien entstanden?
Was hat der Mensch mit den 7 Ur-Prinzipien zu tun?
Warum die 7 Ur-Prinzipien im TUN® verwirklicht werden müssen

Mehr zum Thema erfahren

Mit dem ersten Atemzug bindet sich der Mensch an die 7 Bewusstseins-Gesetze, auch „Die spirituellen Gesetze des Lebens“ genannt und an deren Gesetzmäßigkeit, die das Leben der Menschheit seit Anbeginn der Welt bestimmen. Mit dem letzten Atemzug durchschneidet der Mensch das Band der Wirkmechanismen der 7 Bewusstseins-Gesetze in unserer materiellen Welt.
Die Geschichte Ihres Lebens wird durch diese mitgeschrieben. Die 7 großen Geheimnisse, die Ihr Leben bestimmen… sind das Papier, die Tinte und das Alphabet, um Ihr Leben schreiben zu können.
Die 7 Bewusstseinsgesetze als Spiegel unseres Lebens.
Leben im JETZT TUN®!

Einführung in die 7 Bewusstseinsgesetze
Die 4 Weltbilder – die 4 Denksysteme des Menschen
Die mentale Verwandlung – Gedankenmanagement
Das paradoxe Denken – ein Widerspruch in sich
Das Geheimnis der Seele
Der Ursprung – Das Geheimnis
Das mentale Universum

Das Prinzip des Minds
Das Prinzip der Entsprechung
Das Prinzip der Schwingung
Das Prinzip der Polarität
Das Prinzip des Rhythmus
Das Prinzip von Ursache und Wirkung
Das Prinzip der Entwicklung und Hierarchie
Verwirklichung und TUN®

3. Verschluss-Sache: MENSCH

Master of Communication

Das vergessene Wissen der Kommunikation hinter der Kommunikation

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von der Kommunikation hinter der Kommunikation
Gesamtdauer der 6 Filme:

3,5 Stunden Kompakt und aufschlussreich!

Bernhard P. Wirth führt Sie mit dem „anderen“ Wissen durch die Themenbereiche: Sprache – Körpersprache – Menschenkenntnis – Charakterkunde – Bewusstseinsgesetze – TUN®, das keine Schule oder Universität lehrt, durch folgende Fragen:

Wie kommunizieren die Meister der Kommunikation!

Wie funktioniert Kommunikation wirklich?

Was sind die Grundpfeiler der vergessenen Kommunikation?

 

Mehr zum Thema erfahren

Meister der Kommunikation hinter der Kommunikation
TUN® – Management®
JETZT TUN®
Die 3 erfolgreichen Kommunikationsstrategien
Das menschliche Gehirn aus Sicht der Kommunikation
Der SEPP® – unser Gedankenmanager
Kommunikation – Der erste Eindruck

Besuchen Sie das Zuhause von unserem SEPP®:
Die zwei Hirnhemisphären
Gehirngerechtes Lernen
Körpersprache und Charakterkunde
Stückhafte oder reichhaltige Gespräche:
Vorhof – Archiv – Kommunikation
Logisches und analoges Denken
Die Graphologie als Charakterdeutung

Die 5 Sinne – unsere Fenster zur Welt
Die unterbewusste Sprache
Das Gehör als Sinneswahrnehmung
Die Gefühle hinter den Gefühlen
Wirklich Fragen stellen können…?
Das Geheimnis: Hinhören statt Zuhören!

Das erlernte menschliche Denken
Die 28 Denk – Programme und – Systeme
Das Gesetz der Polarität in der Kommunikation
Der Weg des Gedankens durch die ICH – Filter
Die „gestresste“ Kommunikation
Die Modelle des Charakters: Farbenlehre und Körpertypen
Mit den Erfahrungen – Bildern der Mitmenschen kommunizieren
Die Kommunikations-Insel
Das bewusste Geheimnis:

„JA, ich verstehe Sie“

4. Verschluss-Sache: MENSCH

Gefühle – Beziehungen – Liebe – Liebesschmerz

Die verborgenen Gesetze der Gefühle

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von der Macht und Ohnmacht der Gefühle im täglichen Leben.

Bernhard P. Wirth führt Sie durch die Wissenswelt der Gefühle, die keine Schule oder Universität lehrt, zu folgenden Fragen:
Warum bestimmt nicht das was wir erleben, sondern was wir empfinden unsere Lebensqualität?
Hinter den Gefühlen wacht ein Bewusstseins-Gesetz, nach dem jeder Mensch leben muss…
Was wir denken und erleben ist an unsere Gefühle geknüpft.
Gefühle steuern unser Denken und Handeln, jedoch wohin?
Warum gehen Gefühle in Beziehungen verloren?
Warum können Gedanken-Gefühls- Schmerzen erzeugen?
Sind sie Sklave des Bewusstseins-Gesetzes „Gefühl“, oder „Mitgestalter“ ihrer Gefühle?

Mehr zum Thema erfahren

Die Gefühle hinter den Gefühlen in Beziehungen – Liebe und bei Liebesschmerz

Liebeskummer und Trennungsschmerz verstehen lernen…
Die Begriffe „Gefühle“ – „Intuition“ und „Inspiration“ unterscheiden lernen
Was bedeutet Bauchgefühl und Intuition?
Verwirrende Semantik: Gefühle und fühlen
Die Lebensqualität durch Gefühle messen
Das „Limbische System“ – der Motor unserer Gefühle

Von der Welt der privaten und beruflichen Beziehungen
Vom Augen-Blick, der unser Leben verändert
Astrologie: Die Zeit ist reif …für eine neue Beziehung
Seelische Schwingungen – „Wir kennen uns seit 1000 Jahren!“
Kabbalistische Numerologie:

Was ist deine Lebensaufgabe in einer Beziehung?

Der Mensch als dreigliederiges Wesen
Von der körperlichen, geistigen und seelischen Beziehung zu unseren Mitmenschen
Charakterkunde: Spannung oder Harmonie in der Beziehung
Vom „verliebt sein“ und den „Hoch-Zeiten“ in der Partnerschaft
Göttliche Liebe: Geben ohne zu fordern
Wahre Liebe als Mutterliebe

Psychologie: Die Wertesysteme in Beziehungen
Von der Suche nach den eigenen Werten in der Partnerschaft
Der Biorhythmus als Stimmungsparameter für deine Stimmungsschwankungen
Manipulative, spannungsgeladene, spiegelverkehrte Wahrnehmung
Sie suchen Wärme und Harmonie und bekommen Kälte und Ablehnung
Das Gebot: „Für immer und ewig“ – wo steht es geschrieben???

Sinnesphysiologische Wahrnehmung in Beziehungen
Wenn ein Denkmuster die absolute Macht übernimmt
Warum manche Menschen nur an Andere denken und ihr SELBST opfern?
Was die Zahl 6 mit Sexualität zu tun hat – Sex ist mehr als nur ein biologisches Erleben
Vom Symbol „Herz für Liebe“ – Wenn Liebe krank macht…
Psychosomatische Deutung und Bedeutung von Krankheiten der Liebe
Schicksal und Krise:

Wenn die unglückliche Seele ruft!

5. Verschluss-Sache: MENSCH

Leben im HIER und JETZT

Deine Zeit ist JETZT!

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema

vom Leben im HIER und JETZT.

Bernhard P. Wirth führt Sie mit dem „anderen“ Wissen, das keine Schule oder Universität lehrt, durch das Thema: Leben im HIER und JETZT,  mit folgenden Fragen:

Haben Mensch und Welt es verdient im HIER und JETZT zu sein?
IST der Mensch so, wie er isst?
Warum sucht der Mensch nach emotionalen Schmerzen?
Warum können viele Menschen nur in ihrer Gedankenwelt leben?
Warum denken Menschen lieber, als ihre Aufgaben zu TUN®?

Mehr zum Thema erfahren

Mentale Transformation und Gedanken-Management
Unterbewusstes und oberbewusstes Leben im HIER und JETZT
JETZT TUN® im Leben
Das 2. Weltbild und seine Denksysteme
Von der bewussten Wahrnehmung der Welt
Das 4.Weltbild und seine Denksysteme
Von der tiefen Wahrnehmung der Welt in ihrer Ursprünglichkeit
Die Anbindung der Welt in ihrer Ursprünglichkeit
Mensch und Welt haben es verdient im HIER und JETZT zu sein!
Unter-bewusstes, und ober-bewusstes Leben.

Das REINE Bewusstsein ist der Schlüssel für ein erfülltes Leben ohne die Herrschaft der Vielheit.
Das Leben im HIER und JETZT kann zu jeder Sekunde verwirklicht werden.
Das Schicksal und der Zufall können treue Begleiter für eine positive Führung in unserem Leben sein.

Warum NICHT TUN® krank macht!

6. Verschluss-Sache: MENSCH

Was geschieht im Augenblick des Todes und nach dem Tode mit der Seele des Menschen

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von der Todesnähe, dem Tod und von der Seele nach dem Tod.

Bernhard P. Wirth führt Sie mit dem „anderen“ Wissen, das keine Schule, Kirche oder Universität lehrt, durch das Thema: „Was geschieht im Augenblick des Todes mit der Seele des Menschen  mit folgenden Fragen:

Welche Irrlehren sind zur Zeit weltweit zum Thema Tod verbreitet?

Was erzählt das alte Wissen frei von den Dogmen der Religionen und Traditionen über die Geschehnisse um den Tod eines Menschen?

Mehr zum Thema erfahren

Vom Lebensrhythmus des Menschen
Von den fünf Seelen des Menschen aus der Überlieferung
Von den 4 Jahreszeiten des Menschen
Vom Knochen- Geist- und Seelenlicht
Vom Sinn einer Inkarnation der Individual-Seele
Vom „Niederen Selbst“ und „Höheren Selbst“
Die 5 physiologischen Sinne des Menschen im Alter
Wenn die Seele den Körper verlässt
Von der Auflösung der Sinne: Die Zahl 72
Zwischen den Welten: Im „Wartezimmer“
Von den 3 großen Entscheidungen der Individual-Seele
Vom weiteren Leben der erdgebundenen Seelen
Von der „automatischen“ Entscheidung durch das Ergebnis des irdischen Lebens
Was bedeutet nächste Inkarnation?
Dieses Wissen um den Tod ist in der heutigen Welt wenig bekannt. Eine völlig andere Betrachtungsweise aus dem Grundpfeiler Vergessene Spiritualität.
In der heutigen Zeit wird alles auf die funktionale Ebene des Menschen reduziert. Die Individualität des Menschen und seine Seele geraten immer mehr in Vergessenheit. Bestenfalls noch Nahtod-Erfahrungen zeigen erste Einblicke in das Thema.

ERWERBEN SIE THEMA 1 BIS 5 ZUM UVP VON 1497,– EURO

7. Verschluss-Sache: MENSCH

Die 4 Weltbilder – Die verlorenen Denksysteme in unserer Zeit

Gesamtdauer der 9 Filme: über 4,5 Stunden
Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von den 4 Weltbildern und begleitet den Teilnehmer durch die 4 Denksysteme der Menschheit.

Bernhard P. Wirth führt Sie mit dem „anderen“ Wissen, das keine Schule oder Universität lehrt, durch das Thema „Die 4 Weltbilder“ mit folgenden Fragen:

Wie soll / muss der heutige Mensch denken?
Was sind die 3 verlorenen Denksysteme unserer Zeit?
Von welchen Heilungsmöglichkeiten erzählen die 4 Weltbilder?
Ist der Mensch mehr als nur ein rationales Geschöpf?
Wie kann das andere Wissen ins heutige Bewusstsein gerufen und ins tägliche Leben integriert werden?

 

Mehr zum Thema erfahren

Durch unser heutiges Denksystem ist der Schlüssel zur wahren Schönheit von der Welt und der Einzigartigkeit eines jeden Menschen verloren gegangen, die Fragen nach dem Sinn unserer Welt und des Menschen mit inbegriffen.

Viele Bücher sind, nicht nur in den letzten Jahren, über den Sinn von Welt und Mensch geschrieben worden. Doch nur ganz wenige Autoren besaßen den Schlüssel zu Quintessenz der Antworten. In früheren Zeiten gaben Wissende diese geheimen Erkenntnisse nur unter dem Siegel der Verschwiegenheit an ihre auserwählten Schüler weiter.
Warum wohl?

Ist der Schlüssel wiedergefunden, wird das Wesentliche von Welt und Mensch neu entdeckt. Auf dem Weg durch die Weltbilder zu diesem Schlüssel öffnen sich für den Teilnehmern Bewusstseinstüren, um den gesamten Charakter von Welt, Mensch und Wissen zu erkennen.

Der individuelle Mensch und die Schönheit der Schöpfung haben es verdient in ihrer verborgenen Gesamtheit wahrgenommen zu werden.

8. Verschluss-Sache: MENSCH

Die erwachende Erde im Bewusstseins-Zeitalter 

Von der Kunst, willentlich sein Bewusstsein im Hier und Jetzt zu entwickeln.

Bernhard P. Wirth erzählt in diesem Filmthema von dem Bewusstsein jenseits der Psychologie und begleitet den Teilnehmer durch die Geburtswehen des erwachenden Bewusstseinszeitalters.
Bernhard P. Wirth führt Sie mit dem „anderen“ Wissen, das keine Schule oder Universität lehrt, durch das Thema „Die erwachende Erde im Bewusstseins Zeitalterr“ mit folgenden Fragen:

Bewusstseinszalter – was ist es und was sind seine Eckpfeiler?
Was ist das wahre Bewusstsein des Menschen?
Was erzählen die Urtexte vom Bewusstsein des Menschen?
Wozu fordert uns das Bewusstseinszeitalter heraus?

Mehr zum Thema erfahren

Die Naturgesetzmäßigkeiten der Bewusstseins-Entwicklung
des menschlichen Gehirns im Fötus
Was können uns die Entwicklungsstufen einer Hochkultur
vom Bewusstseins – Zeitalter erzählen?
Die sinnentsprechende Charakterisierung des Bewusstseins – Zeitalters
Die analoge, zeitliche Bewusstseins-Entwicklung
unserer abendländischen Hochkultur
Was will das Bewusstseins-Zeitalter zur Stunde vom Menschen?
Jenseits vom EGO: Was ist unser Bewusstsein, unser Selbst wirklich?
Was kann uns die Spiritualität vom Bewusstsein des Menschen erzählen?
Die “spirituelle” Sichtweise vom menschlichen Bewusstsein
Die Entscheidung für oder gegen die persönliche Bewusstseins-Entwicklung
Was kann uns das ursprüngliche Wissen
vom Bewusstsein des Menschen erzählen?
Die “ursprüngliche” Sichtweise vom menschlichen Bewusstsein
Die Entwicklungs-Wege des Menschen zu seinem Selbst
Moment-Aufnahmen: Zeitqualität und Bewusstsein
Die momentane Situation spricht noch gegen das Bewusstseins-Entwicklung
Die Feinde unseres Bewusstseins des Menschen
Die Manipulation unseres Bewusstseins durch die Außenwelt
Die persönliche Bewusstseins – Entwicklung im Hier und Jetzt
Die inneren und äußeren Wege zu unserem Bewusstsein

Zurück in die Zukunft!

9. Verschluss-Sache: MENSCH

Die ursprüngliche Schöpfungsgeschichte – Vom Sinn des Menschen und des Universums

Was hilft es dir, wenn du die ganze Welt besitzt und verlierst deine Seele!
Warum lassen sich viele Menschen nur vom ihrem EGO leiten?
Warum suchen Menschen ihr Heil nur im Größter, Bester und Schönster?
Warum die Vielheit die Macht übernommen hat?

Bernhard P. Wirth erzählt von tieferen Sinn des Menschseins aus der ursprünglichen Überlieferung. Die Themeninhalte der UR-Geschichte zeigen die wahren Gründe von Schicksal und Krankheiten. Verborgenes Wissen in ihrer Ursprünglichkeit. Wissen das in keinem Buch als unverschlüsselter Text zu finden ist.

10. Verschluss-Sache: MENSCH

Schicksal und Krankheiten:

Ursprüngliches Wissen

 Bernhard P. Wirth erzählt das erste Mal in einem Video vom verlorenen Wissen um den menschlichen Körper und seiner Organe. Betrachtet der heutige Mensch nur den funktionalen Teil des menschlichen Körpers. Aus dem Wissen der urhebräischen Überlieferung ergibt sich eine weitere Sichtweise für das Verstehen und das Heilen des Menschen. Das Buch Jezira – Das Buch der Schöpfung, das Buch der Formung ist die Grundlage. Was hat der menschliche Körper mit dem Schicksal eines Menschen zu tun?
Bitte verwechseln sie die Deutung und Bedeutung aus der urhebräischen Überlieferung nicht mit der psychosomatischen Analyse. Es hat nicht im entferntesten damit zu tun.

Mehr zum Thema erfahren

Zu den Themeninhalten:
Bitte stellen Sie ihr bekanntes, wissenschaftliches Wissen bei der Suche nach Antworten auf die
nachfolgenden Fragen zu Seite, denn die Antworten bedürfen den „Schlüssel des Denkens“ aus dem
4. Weltbildes.
Warum die Schwangerschaft symbolisch 40 Wochen dauert?
Warum wird im Fötus als Erstes das Herz „erschaffen“?
Warum hat der Mensch in der Symbolik 32 Zähne?
Warum sollte der Mensch auf Herz und Nieren geprüft werden?
Warum haben wir 4 Finger und einen Daumen?
Warum gibt es den 12 Fingerdarm?
Warum der Darm in der Symbolik das zweite Gehirn genannt wird?
Warum scheidet unser Körper 80 Prozent unserer Nahrungsaufnahme wieder aus?
Warum gibt es 12 Hirnnerven?
Warum befindet sich auf dem menschlichen Körper Haarwuchs?
Die fragende Liste könnte man unendlich fortsetzen.
Der menschliche Körper, ist er doch unsere Grundlage für unser Dasein auf Erden, er trägt uns in
jeder Sekunde durch unser Leben. Verdient er nicht mehr als nur eine funktionale Beachtung?
In diesem Video wird den Teilnehmern „das verborgene Wissen“ und der tiefere Sinn um den
menschliche Körper und seiner Organe wieder ins Bewusstsein gerufen.
Die Inhalte beleuchten den Sinn des Erlebens und die Lebensthemen: Krankheit, Schicksal, Heilung
aus dem Licht des in unserer Zeit vergessenen Wissens.

11. Verschluss-Sache: MENSCH

Die Smaragd – Tafeln

 Vom verlorenen Wissen unserer Zeit

Die Historie um die 13 Smaragd Tafeln
Der Schlüssel der Weisheit
Der Raumgeborene
Der Resident von Unal
Der Schlüssel der Magie
Die sieben Herren
Der Schlüssel der Mysterien
Der Schlüssel zur Freiheit des Raumes
Der Schlüssel der Zeit
Der Schlüssel zu Oben und Unten
Das Prinzip von Ursache und Wirkung
Der Schlüssel der Prophezeiung
Der Schlüssel zum Leben und zum Tod
Das Geheimnis der Geheimnisse

 

12. Verschluss-Sache: MENSCH

Vom verborgenen, mystischen Wissen

Bernhard P. Wirth er-zählt von einem Wissen, dass meist nur in besonderen Logen und Bünden in dieser Reinheit und Klarheit offenbart wird. Vier Grundpfeiler sind die Grundlage: Die ursprünglichen „Hebräischen Überlieferungen“, die „Smaragd Tafeln“ in der hermetischen Tradition, die altägyptische Weisheitslehre nach TOTH und das „Sanskrit“ im Hinduismus.
Ein Hineindenken und Erahnen in die Themeninhalte dieses Videos eröffnet der Lebenslauf und die Studien

von Bernhard P. Wirth.

Menschen erzählen von

THE SECRET OF LIFE

„Bernhard P. Wirth – Franke, Mentor und Menschenkenner! Trotz seines überdurchschnittlichen Wissens immer auf den Boden geblieben und nahbar für die Menschen. Er ist der unangefochtene Experte um die „Verschlusssache MENSCH“!“

Alexander S. Kaufmann

„Bernhard P Wirth hat mit seinen Inhalten und seinem `Mensch sein`meine Suche nach meinem Warum maßgeblich begleitet und unterstützt. Als Trainer, Coach und Mentor schafft er es wie kein Anderer… Gedanken in einem zu fördern bzw entstehenden zu lassen welche auf das Wesentliche fokussieren.“
Tobias Starke

„Herzlichen Dank an Bernhard P. Wirth für seine Unterstützung und Begleitung, für seine Geduld und immer wieder neue Inspiration als Mentor und Coach. Danke vielmals für die stets offenen Ohren und für das offene Herz. Durch das tiefgreifende, umfangreiche und vielseitige Wissen um Körpersprache, Menschenkenntnis, Charakterkunde und Selbsterkenntnis konnte ich ein Wissen über den Menschen, seine Psyche und seine Seele erlangen, das ich nicht für möglich gehalten hätte. Besonders für die Weitergabe von Wissen, dass Jahrtausende alt ist und so in der Form, wie Bernhard P Wirth. es weitergibt, wohl nirgends sonst zu finden ist, bin ich unendlich dankbar! Durch ihn und seine Ausbildungen wurde mein Beruf zur Berufung. DANKE!“
Yvonne Hermann

„Bernhard Wirth ist für mich der allergrößte Fachmann – wenn man hier von Fachmann sprechen darf – auf dem Gebiet der Seelenkunde. Und wenn Du wirklich! etwas über den Weg der Seele und Deine wahre Seelenaufgabe „Warum bin ich hier auf Erden?“ wissen möchtest, dann kann ich Dir nur von Herzen empfehlen, seine Online Kurse zu erwerben, die immer einen weiteren Schritt in Richtung Seelenweg bedeuten. Eine große Bereicherung und ein wahres Feuerwerk an Wissen rund um das Thema Seele ist jetzt natürlich die neue Videoreihe von The Secret of Life. Einfach genial um einzusteigen in das Thema Seele und natürlich um Dein Wissen zu vertiefen.“
Regina Kindermann

„Ich kenne Bernhard Wirth seit 20 Jahren und habe bei ihm das Handwerk des Trainers von der Theorie bis zur oft anspruchsvollen Praxis im TUN gelernt. Ich kann ihnen das neue Lehrwerk von Bernhard Wirth nur empfehlen, denn es basiert auf einer herausragenden Expertise von theoretischem Wissen- ich kenne kaum jemanden, der so viel Wissen um den Zusammenhang der Dinge in dieser Welt hat, wie Bernhard Wirth und weiß, dass jede/r Nutzerin und Nutzer neben der Erweiterung seiner/ ihrer Wissenswelt vor allem bei der Entwicklung der Person und Persönlichkeit ungeahnte Fortschritte erreichen wird.“
Dirk Ader

„Ich kenne Bernhard P. Wirth seit 28 Jahren, seine Seminare sind von intensiver Kraftenergie sowie von einem hohen Qualitätsanspruch geprägt . Die Seminarteilnehmer werden auf eine geistige Ebene geführt, die jeden Teilnehemr in einem klaren Bewusstseinszustand heranführt. Das große Thema “ The Secret of Life“ wird in einfühlsamer und verständlichen Art präsentiert. Sein Wissen  erweckt in dem Menschen den Anfang zur Liebe , Gesundheit und einer erfüllenden Beziehung zu sich SELBST und anderen. Das, so glaube ich, sind die Ebenen die wir durchlaufen um unseren eigenen Lebenscode zu öffnen um unseren tiefen Sinn des Daseins zu finden“
Karin Wiedemann

100% Zufriedenheitsgarantie

The Secret of Life

Sie erhalten eine 100% Zufriedenheitsgarantie. Wenn Sie mit dem Online – Kurs unzufrieden sind bzw. Ihnen die Inhalte nicht gefallen, erhalten Sie nach der Buchung innerhalb von 14 Tagen Ihr Geld zurück. Eine kurze E-Mail reicht hier aus.

Häufige Fragen

Wie läuft die Bezahlung ab?

Die Bezahlung läuft über den sicheren Bezahldienstleister DigiStore24. Sie können mit allen gängigen Zahlungsmethoden zahlen (Lastschrift (bis 500 Euro), Paypal, Kreditkarte, Vorkasse/ Rechnung, Sofortüberweisung).

Kann ich die Videos auch nach den 12 Monaten weiter ansehen?

Sie haben auch nach den 12 Monaten Zugriff auf die Videos und können sich auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit wieder einloggen und auf den Online- Coaching- Kurs zurückgreifen.

Sind die Kosten einmalig oder handelt es sich um ein Abo?

Die Kosten sind einmalig. Es ist kein Abo. Sie können den Online- Coaching- Kurs gern auch monatlich zahlen.

Ich bin länger nicht zu Hause. Verpasse ich etwas?

Die bereits freigeschalteten Themen bleiben immer für Sie zugänglich und Sie können immer wieder darauf zurückgreifen.

Wo sehe und finde ich die Filme?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine E-Mail mit Ihren persönlichen Login-Daten. Damit können Sie sich sofort in den Online- Coaching- Kurs einloggen und sehen den ersten kompletten Monat. Für die weiteren 11 Monate werden alle 30 Tage weitere Filme freigeschaltet.

Sollten Sie nur ein Thema erworben haben, erhalten Sie sofort nach Kauf Zugriff.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ihnen wird ein 14-Tage Rückgaberecht ab dem Buchungstag gewährt. Bitte senden Sie zur Rückgabe eine E-Mail an kontakt@the-secret-of-life.de.

Weiterführendes Wissen

The Secret of Life

Was ist Moral?

Was ist MORAL? Moral ist nicht mehr als die Einigung einer Gruppe, eines Volkes, einer Zeit, einer Kultur auf gemeinsame Spielregeln. Spielregeln erleichtern ein gemeinsames Spiel -Spiele ohne Regeln machen meist keinen Spaß. Sobald man jedoch vergißt, daß die Regeln...

mehr lesen

Wer bist DU?

Du suchst den Sinn deines Lebens jenseits der Manipulation deiner Seele? Die ursprüngliche kabbalistische Numerologie errechnet die Symbolik des persönlichen Lebens... bei Interesse bitte pn...

mehr lesen

Impressum        Datenschutz